Im Eigenheim wäre ihr das nicht passiert: Warum es dauert, bis eine 75-Jährige wieder selbstständig aus dem Haus kann.

Katharina W. kommt nur schwer die Treppe in ihre Eigentumswohnung, doch auf einen helfenden Handlauf muss sie warten. Grund ist die Abstimmung mit der Hausverwaltung und den anderen Eigentümern. Das Institut für Treppensicherheit mit Sitz in Gottmadingen drängt auf unbürokratische Hilfe.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht im Südkurier - KLICK

Zurück